Sehr geehrte Besucher,

ich würde mich freuen, wenn Ihr Besuch auf meiner Internetseite kein Einzelfall bleibt. Deshalb habe ich Ihnen an dieser Stelle ein umfangreiches Informationspaket geschnürt. Doch nutzen wir gemeinsam die Möglichkeiten dieses Mediums. Ich freue mich auf den intensiven Dialog mit Ihnen. Verwenden Sie bitte fleißig die Kontaktformulare, schreiben Sie mir Ihre Meinung zu dem, was ich sage und mache. Denn ich mache Politik für Sie! Dies ist Anspruch und Ansporn für mich.

Die Landes- und Kommunalpolitik ist spannend, geht es doch um die Gestaltung des unmittelbaren Lebensraumes und unser Wohnumfeld. Es geht um Themen wie Familie, Arbeit, Schule und Freizeit. Also um Themen, die jeden unmittelbar berühren.

Ich informiere Sie an dieser Stelle gerne über das aktuelle politische Geschehen in der Region und über meine Arbeit als Landtagsabgeordneter. Die Politik auf Landes-, Kreis- und Gemeindeebene lassen sich kaum mehr voneinander trennen, sie bedingen einander. Umso wichtiger ist es, dass sich die Rahmenvorgaben nicht tagtäglich ändern wie Fähnchen im Wind. Die Politik, die ich vertrete, steht deshalb für Kontinuität dort, wo Verlässlichkeit gefragt ist. Sie steht für Veränderung, wo auf aktuelle Entwicklungen reagiert werden muss und für Kreativität, wo es gilt, neue Spielräume und Handlungsfelder zu gewinnen.

In diesem Sinne,
herzlichst ihr

Guido Ernst

  • Der neugewählte JU-Kreisvorstand zusammen mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Horst Gies MdL

JU-Vorstand: Niclas Schell zum Dritten

25. Januar 2017|Kommentare deaktiviert für JU-Vorstand: Niclas Schell zum Dritten

Auf der Mitgliederversammlung der Jungen Union Ahrweiler im Hotel Krupp in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde der neue Kreisvorstand gewählt. Der Kreisvorsitzende Niclas Schell (Oberwinter) wurde als Kreisvorsitzender ebenso bestätigt wie Nick Falkner (Grafschaft) als stellvertretender Vorsitzender, Martin Efferz (Grafschaft) als Schatzmeister und Sebastian Schmitt (Brohltal) als [...]

  • Lernwege müsse vielfältig sein.

Polizisten werden als Lückenbüsser missbraucht

8. Januar 2017|Kommentare deaktiviert für Polizisten werden als Lückenbüsser missbraucht

Zu aktuellen Medienberichten über einen von Innenminister Lewentz verfügten Stopp bei der freiwilligen Verlängerung der Dienstzeit von Polizisten über das Pensionierungsalter hinaus, hat der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Matthias Lammert etwas erklärt, das ich voll und ganz unterschreibe: „Der Umgang dieser Landesregierung mit den Polizistinnen und Polizisten [...]

  • Ein Spender nach dem anderen lieferte viele tolle Spielsachen ab.

Spenden für Flüchtlingskinder: Überwältigende Hilfsbereitschaft

8. Januar 2017|Kommentare deaktiviert für Spenden für Flüchtlingskinder: Überwältigende Hilfsbereitschaft

„Damit hatten wir nicht gerechnet“, fasste Rita Löhndorf, CDU-Vorsitzende in Ahrbrück, etwas sprachlos die Spendensammlung zu Gunsten von Flüchtlingskindern zusammen. Löhndorf weiter: „Der enorme Zuspruch hat uns positiv überrascht. Wir haben ja auf Unterstützung gehofft, die tatsächliche Hilfsbereitschaft und die Hingabe, mit der manche Spender [...]