Nachrichten

Experten fühlen sich durch Bildungsministerin falsch wiedergegeben

Wie die Presse berichtete fühlen sich Experten durch eine Presseerklärung von Frau Hubig falsch wiedergegeben und missbraucht und widersprechen ihrer Darstellung. Nach einer Expertenrunde mit Bildungsministerin Hubig zum Infektionsrisiko in Schulen haben verschiedene beteiligte Wissenschaftler scharfe Kritik an der im Anschluss an die Konferenz vom Hubig-Ministerium verschickten Pressemitteilung geübt. Mehrere Experten widersprechen deutlich dem Versuch sie als Kronzeugen für die persönliche Haltung der Ministerin in [...]

2020-12-16T11:35:08+01:0016. Dezember 2020|

Abgeordnete Horst Gies und Guido Ernst (CDU): Bildungsministerin Hubig muss endlich klare Konzepte für die kommenden Monate aufzeigen

In den vergangenen Wochen erreichten die Abgeordneten Guido Ernst und Horst Gies (CDU) zahlreiche Schreiben von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und auch Schülerinnen und Schülern. Übereinstimmend teilen die Schreiber mit, dass sie sich große Sorgen um die Situation an den Schulen in Rheinland-Pfalz machen. Vom Bildungsministerium kämen keine klaren Vorgaben, sie hätten keine Planungssicherheit, wie es in den kommenden Wochen und Monaten weitergeht. Guido Ernst: [...]

2020-12-16T11:35:25+01:0016. Dezember 2020|

Guido Ernst: CDU-Landtagsfraktion will Hochschulstandort Rheinland-Pfalz wieder attraktiver gestalten

Mit „großer Sorge" blickt der Vorsitzende des Bildungsausschusses im rheinland-pfälzischen Landtag auf aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamtes, wonach immer mehr Studierende aus Rheinland-Pfalz in andere Bundesländer abwandern. Guido Ernst spricht von einem 'gefährlichen Trend': „Es verlassen mehr junge Menschen Rheinland-Pfalz, um für ein Studium in ein anderes Bundesland zu wechseln als umgekehrt Studierende in unser Bundesland kommen.“ Die Hochschule Koblenz, zu der auch der Rhein-Ahr [...]

2020-12-16T11:35:42+01:0016. Dezember 2020|

Guido Ernst und Horst Gies: Fakultativen Wechselunterricht jetzt ermöglichen – Schulträger Kreis ist einverstanden

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, und die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Anke Beilstein, sprechen sich für die Ermöglichung von fakultativem Wechselunterricht ab der siebten Klasse aus. Schulministerin Hubig setze mit ihrer Passivität den Erfolg des Teil-Lockdowns aufs Spiel. Guido Ernst, der Vorsitzende des bildungspolitischen Ausschusses im Landtag stimmt ihnen zu: „Bei der Bekämpfung einer Pandemie ist langes Abwarten die schlechteste Lösung. [...]

2020-11-24T18:40:30+01:0024. November 2020|

Guido Ernst: „Lärm reduzierender Asphalt für die B 9 in Bad Breisig“

Lange schon wird die Problematik der Ortsdurchfahrt der B9 in Bad Breisig diskutiert. Dies nahm der in Breisig lebende Landtagsabgeordnete Guido Ernst, der auch dem Stadt- und Verbandsgemeinderat angehört, zum Anlass, beim Leiter des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz, Bernd Cornely, nachzufragen. Wichtig war Guido Ernst hierbei besonders der geplante Einbau einer lärmreduzierenden Deckschicht auf Teilen der B 9 in Bad Breisig. Hierzu teilte Herr Cornely mit, [...]

2020-08-30T10:55:02+02:0030. August 2020|

Ultranet – erste Antwort der Landesregierung

Auf die beiden Anfragen Abgeordneten des AW-Kreises Guido Ernst und Horst Gies, sowie ihrer Kollegin aus dem Umweltausschuss des Landtags Stephanie Lohr, gibt es nun eine erste Antwort von Ministerin Ulrike Höfken. Hierbei betont sie vorweg, dass das Vorhaben auf Grundlage der „Vorgaben der Bundesregierung“ erfolge und die Zuständigkeit bei der Bundesnetzagentur liege. Ihr Ministerium habe nach Einleitung der Bundesfachplanung frühzeitig auf Fachebene und politischer [...]

2020-07-21T08:26:41+02:0021. Juli 2020|

Schule — Wahlkreisabgeordnete fragen nach Plan B

Nach den Sommerferien soll für alle Schülerinnen und Schüler, natürlich auch für alle Lehrerinnen und Lehrer, die Schule wieder beginnen. Von den sogenannten „AHA“-Regeln soll hierbei nur noch das „H“, also die Hygiene immer beachtet werden. Wobei sich die Frage stellt, ob dies bei den räumlichen Verhältnissen in den Schulen ständig möglich ist. Die Abstandsregel von 1,5 Meter soll nur auf dem Pausenhof gelten. Der [...]

2020-07-09T08:03:50+02:009. Juli 2020|

Landtagsabgeordnete Guido Ernst und Horst Gies zur Tilgung kommunaler Altschulden

„Rheinland-pfälzische Kommunen haben ein Schuldenproblem. Das hatten sie auch schon vor der Corona-Krise“, hält der Abgeordnete Guido Ernst (CDU)  fest. Für die gerade im Bundesvergleich enorm hohe Verschuldung der rheinland-pfälzischen Kommunen sieht er nämlich zwei zentrale Ursachen: Schon seit Jahren belaste das Land den kommunalen Finanzausgleich, aus dem sich die Kommunen zu einem großen Teil finanzieren, mit Ausgaben des Landes, die es aus eigenen Haushaltsmitteln [...]

2020-07-09T08:05:17+02:0018. Juni 2020|

Ultranet: CDU Kreistagsfraktion Ahrweiler unterstützt mit einem Antrag betroffene Kommunen

Schon bei den ersten Berichten und Anfragen zum Thema Ultranet im Jahr 2017 hat die CDU-Kreistagsfraktion die Initiative für einen gemeinsamen Antrag der Kreistagsfraktionen im Ahrweiler Kreistag ergriffen. Gemeinsam haben die Kreistagsfraktionen dann einen Antrag für diese Resolution erarbeitet und auch einstimmig im Kreistag beschlossen. Schon diese Resolution ging auf die wesentlichen Probleme des Projektes ein. So wies man auch hier schon auf den notwendigen [...]

2020-07-09T08:06:02+02:0014. Juni 2020|

KG Narrenzunft stellte mit der großen Prunksitzung ein gelungenes Programm auf die Bühne: „Su wor et immer, su muss et sin – Fastelovend fiere in Remagen am Rhing“

Eine rundum gelungene Prunksitzung mit einer ausgewogenen und ansprechenden Mischung aus zündenden Büttreden, spitzenmäßigen Tänzen und mitreißender Musik stellte die KG Narrenzunft um Vorsitzenden Martin Dinkelbach und Sitzungspräsidenten Guido Selbach am Samstag auf die Rheinhallenbühne. Und die Jecken im Saal, eine gute Mischung aller Altersgruppen und natürlich viele bunt kostümiert, dankten es immer wieder mit spontanem Applaus und auch mehrmals mit Zugabe rufen. Schon der [...]

2020-02-02T18:32:34+01:002. Februar 2020|